EDV & Beruf / Kursdetails

20151102 Betriebssystem Freeware (Linux)

Beginn Sa., 12.09.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 65,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Jürgen Kuhn

Linux Mint 19.2 konzentriert sich auf den Feinschliff am Bestehenden. Die Basis bildet dabei einmal mehr Ubuntu 18.04, was auch bedeutet, dass der Kernel mit der Version 4.15 nicht mehr ganz so aktuell ist wie bei so manch anderer Distribution. Dafür profitiert man vom Langzeit-Support der Vorlage, bis 2023 soll es Updates geben. Danach können die Nutzer aber natürlich einfach auf eine neuere Softwareversion wechseln, wie es unter Linux üblich ist.
Höchste Zeit, sich einmal mit einer echten Alternative zu beschäftigen!
Sie möchten mit einem aktuellen System ins Internet, Mails senden, Briefe schreiben, Musik hören, Videos anschauen und vielleicht ein paar Spiele spielen? Sie möchten wegen einem neuen System nicht gleich neue Hardware kaufen? Sie werden staunen, was in Ihrem PC noch steckt, wenn ein aktuelles Linux-Betriebssystem zum Einsatz kommt. Im Workshop wird gemeinsam das Linux-System UBUNTU installiert, wahlweise auf mitgebrachter Hardware. Dann werden die wesentlichen Unterschiede zu Windows, die Bedienung der grafischen Oberfläche, weitere Grundlagen und verschiedene Software, erläutert und direkt angewendet.
Es kann gerne auch ein nicht mehr genutzter PC oder Notebook (bis ca. 4 bis 5 Jahre alt) mitgebracht werden.
Im Zweifelsfall vorab eine Datensicherung erstellen und die Verwendbarkeit mit dem Dozenten absprechen.
Alternativ kann auch ohne mitgebrachten PC mit einer live-CD gearbeitet, oder im Workshop das System auf vorhandenen PCs oder in einer Virtuellen Maschine installiert werden.
ESF-Fachkursförderung möglich! Fragen Sie bei uns nach.
Bei 3 Teilnehmenden beträgt der Kostenbeitrag € 108,00 (ermäßigt € 92,00), ab 5 Teilnehmenden € 65,00 (ermäßigt € 55,00) pro Person.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.