20210201 Bäuerliche Landwirtschaft in Baden-Württemberg

Beginn Do., 04.02.2021, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Ariane Amstutz

Die Landwirtschaft in Baden-Württemberg ist geprägt von bäuerlichen Familienbetrieben und kleinen Strukturen. Die Landwirtinnen und Landwirte im Land produzieren in erster Linie Lebensmittel und nehmen weitere gesellschaftliche Aufgaben war. Wie die Landwirtschaft im Südwesten aussieht, zeigen Ariane Amstutz, Pressesprecherin des Landesbauernverbandes und Ackerbauer Volker Escher aus Hegnach in Theorie und aus der Praxis. Dabei steht vor allem der Familienbetrieb von Kartoffelbauer Volker Escher im Vordergrund. Wie hat sich der Hof in den vergangenen Jahrzehnten entwickelt, wie meistert der Landwirt seinen Betrieb und welchen aktuellen Herausforderungen muss er sich stellen.
Wir freuen uns über eine Spende.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
04.02.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Grabenschulhaus - Zimmertheater