19210731 Die (Er)Findung der Welt - Wie Ihr Geist Ihre Wirklichkeit erschafft

Beginn Do., 19.09.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 6,50 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Peter Henning

Die Welt, wie wir sie wahrnehmen ist ein Produkt biochemischer Rechenprozesse unseres Gehirns. Es gibt keine objektive Welt da draußen, sondern nur eine interne Wirklichkeit, die für jeden Menschen anders ist. Jeder erschafft sich somit seine eigene Welt. Und hier gibt es gewaltige Unterschiede zwischen den Menschen. Ludwig Wittgenstein, der große Philosoph des 20. Jahrhunderts, schreibt: „Die Welt des Glücklichen ist eine andere als die des Unglücklichen“
In diesem Vortrag zeigt der Referent, Peter Henning StR, auf Grundlage der Philosophie des Konstruktivismus und der Neurobiologie, wie unser Gehirn unsere Realität erzeugt und wie festgefügte Programme und Glaubenssätze unsere Wahrnehmung der Welt bestimmen. Zugleich wird versucht zu zeigen, wie Sie negative Einstellungen und Anschauungen auflösen und in der Welt der Glücklichen leben können.



Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
19.09.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Grabenschulhaus - Zimmertheater