20210303 Europa und die Türkei Flüchtlingsdeal, Kurdenproblematik und Kämpfe in Syrien

Beginn Do., 11.02.2021, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Matthias Hofmann

Ende Februar 2020 erreichten uns in Deutschland besorgniserregende Bilder aus dem Grenzgebiet zwischen der Türkei und Griechenland. Die Türkei hatte, für Europa völlig überraschend, die Grenzen für Flüchtlinge nach Griechenland geöffnet. Die Türkei wollte damit Druck auf die Europäische Union ausüben, um vor allem die Europäer an ihrer Verpflichtungen gegenüber den Türken zu erinnern, denen sie nicht im vertraglich vereinbarten Rahmen nachgekommen waren.
Sowohl für die EU wie auch für die NATO entwickelt sich die Türkei zu einem ernstzunehmenden Partner (?) am Rande Europas, der durch seine expansive Außenpolitik mittlerweile internationales Aufsehen erregt hat.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
11.02.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Grabenschulhaus - Zimmertheater