/ Kursdetails

18110201 Frauen in die Parlamente! - 100 Jahre Frauenwahlrecht

Beginn Do., 17.05.2018, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 6,50 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Elisabeth Skrzypek

Seit 1918 können Frauen wählen gehen und sie können gewählt werden. Was waren das für Frauen, die als Erste die Parlamente stürmten? Wie hat sich die Situation seitdem in den Parlamenten für die Frauen verändert?
Anhand von einzelnen Biografien wird die politische Arbeit der Frauen in den Kommunalparlamenten, im Landtag und im Bundestag dargestellt. Wir lernen so interessante Frauen wie Emmy Diemer-Nicolauß kennen, die nach dem Zweiten Weltkrieg im Gemeinderat, im Landtag und im Bundestag gearbeitet hat.
In welchen Feldern haben die Frauen gearbeitet, war ihnen immer nur das Sozialressort zugewiesen, das „Gedöns“? Oder haben sie sich weitere Felder erarbeitet?
Und wie sieht die Situation heute aus?
Der Vortrag dauert eine gute Stunde mit der Möglichkeit zur anschließenden Diskussion.
Es gibt eine ppt-Präsentation.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
17.05.2018
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Grabenschulhaus - 1. Stock Wilhelm-Seibold-Saal