/ Kursdetails

21110511 Intensive Baumbegegnung - Geschichte und Geschichten - Heimatliche Hecke - Hasel und Holunder

Beginn Do., 24.06.2021, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Jörg Brucklacher

Heimatliche Hecken – Hasel und Holunder
"… sitzen unterm Holderbusch …"
Hasel und Holunder, die Sträucher unserer Kindheit - unerschöpfliche Material- und Nahrungsquelle, betäubend duftender Spiel- und Versteckplatz.
Hasel und Holunder begleiten uns seit unserer Kindheit und spielen auch schon in der Frühzeit des Menschen eine wichtige Rolle. Darum lassen sich auch zahlreiche Geschichten erzählen, Mythen beleuchten und medizinische Anwendungen kritisch hinterfragen.
"Zieh den Hut vorm Holunder" rät der Großvater – aber warum denn eigentlich ?
Frau Holle steckt im Holunder, aber wer steckt in der Frau Holle und warum ?
Wie die deutsche Schlagergeschichte lehrt, muss man nicht selbst "schwarzbraun" sein, um von der Haselnuss zu singen; darum wurden Hasel und Holunder auch in der Poesie umfangreich bedacht.
Folgen Sie Förster Jörg Brucklacher in die heimatlichen Hecken zwischen Haselstecken und Holunderbeeren !




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
11.03.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Kreissparkassen Casino