20111603 Pedelec-Fahrsicherheitstraining mit dem ADFC Eine Veranstaltung im Rahmen des Projekts "Zukunftsdialog: Nachhaltige Mobilität" der Baden-Württemberg Stiftung

Beginn Sa., 04.04.2020, 09:00 - 12:45 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club

Pedelecs werden immer moderner, viele Menschen wollen die Vorteile des Pedelecs nutzen.
Jedoch unterscheidet sich die Fahrt mit einem herkömmlichen Rad zu der mit einem Pedelec. Sehr, viele Unfälle passieren aus Unerfahrenheit oder Unwissenheit. Deshalb bietet die Volkshochschule in Zusammenarbeit mit dem ADFC ein Fahrsicherheitstraining für Pedelecs an: Wie funktioniert die Technik? Welche Verkehrsregeln muss ich kennen und beachten?
Hier lernen Sie nicht nur die Theorie des vorausschauenden und selbstbewussten Fahrens, sondern können auch praktische Fahrtechnikübungen trainieren, wie z.B. das richtige
Bremsen, Kurven fahren mit schneller Technik, Linksschauen zum Linksabbiegen, Umgang mit unterschiedlichen Oberflächen und Spurwechsel auf vielbefahrener Straße. Außerdem erhalten Sie die Möglichkeit Ihre gewohnten Fahrradwege zu besprechen.
Die Teilnahme ist nur mit dem eigenen Pedelec möglich, während der praktischen Übungen besteht Helmpflicht!
Die Veranstaltung findet nur bei geeignetem Wetter statt. Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Kein Kostenbeitrag




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
04.04.2020
Uhrzeit
09:00 - 12:45 Uhr
Ort
Grabenschulhaus - 2. Stock Raum 1