/ Kursdetails

18234111 Selbsthilfe durch Klassische Homöopathie bei Kindern

Beginn Do., 11.10.2018, 09:30 - 11:30 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Karin Schell-Ludwig

Kinder reagieren besonders gut und schnell auf homöopathische Arzneien. Viele Beschwerden und Störungen können durch eine rechtzeitige Einnahme von homöopathischen Mitteln geheilt werden ohne den Einsatz von anderen Medikamenten, die Nebenwirkungen hervorrufen können.
In diesem Seminar geht es vor allem um folgende Themenschwerpunkte:
Welche Beschwerden meines Kindes kann ich als Mutter/Vater selbst behandeln?
Wo sind die Grenzen der Selbstbehandlung?
Welche Arzneien kann ich einsetzen, in welcher Potenzierung und wie häufig soll die Arznei gegeben werden?
Die Dozentin gibt Ihnen Möglichkeiten an die Hand, die körpereigenen Fähigkeiten zur Selbstheilung zu aktivieren bei Schnupfen, Ohrenschmerzen, Fieber, Halsweh, Blähungen und anderen Beschwerden.
Säuglinge können gerne mitgebracht werden.



Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
11.10.2018
Uhrzeit
09:30 - 11:30 Uhr
Ort
Grabenschulhaus - 2. Stock Raum 3