/ Kursdetails

21210200 Von Einheimischen und Vertriebenen Protokoll einer Murrhardter Spurensuche

Beginn Do., 30.09.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Prof. Dr.Titus Simon

Ein unscheinbares Murrhardter Wohn- und Geschäftshaus sowie seine nähere Umgebung waren die Arenen des Aufeinandertreffens von Einheimischen und der ersten Flüchtlingsgeneration sowie die Lokalisierung der in Murrhardt mittlerweile gut bekannte Erzählung - Wir Gassenkinder - des Autors Prof. Dr. Titus Simon.
Die nach dem Krieg an diesem Ort zusammengeführten Familien brachten höchst unterschiedliche Charaktere hervor: Amerikaauswanderer, Traumatisierte des ersten und des zweiten Weltkriegs, fanatisierte Hitlerjungen, Jugendbewegte, Nazis und Kommunisten, Kriegsverbrecher, KZ-Häftlinge und eine Judenretterin, Schwarzhändler und Lebenskünstler, Geflüchtete und nie Angekommene, Leichtlebige und Schwermütige, Verstoßene und Selbstmörder.
Der Autor hat zahlreiche Interviews und Gespräche mit noch lebenden und bereits verstorbenen Murrhardtern und Murrhardterinnen geführt, Schriften ausgewertet und in Archiven geforscht. Manche Funde vertieften oder bestätigten Altbekanntes, andere zeitigten Neues, Erstaunliches, Erfreuliches und auch Abgründiges.



Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
25.02.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Kreissparkassen Casino