20120301 Die ganze Welt ist Farbe - "Ida Kerkovius" und "Drucksache Bauhaus" Führung durch die Sonderausstellungen in der Staatsgalerie Stuttgart

Beginn Do., 07.05.2020, 14:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 28,50 €
Dauer 3 Termine
Kursleitung Ulla Katharina Groha

Im Frühjahr zeigt die Stuttgarter Staatsgalerie zwei sich ergänzende Ausstellungen, die abschließend nochmals das Bauhausjubiläum in den Fokus rücken. In der Schau "Drucksache Bauhaus" werden die berühmten, 1921-24 unter Lyonel Feininger als Meister der Druckwerkstatt geschaffenen Bauhaus-Mappen gezeigt. Dieser Stuttgarter Schatz – welcher 2019 an die National Gallery of Ireland in Dublin ausgeliehen war - vereint Werke der Bauhausmeister (Mappe I) mit solchen der europäischen Avantgarde (Mappe III-V). Eine weitere, allein den Franzosen gewidmete Mappe konnte nicht mehr erscheinen – sie war als zweite geplant, daher fehlt die Nummer II in der Durchnummerierung der Mappen. Insgesamt waren 45 Vertreter der künstlerischen Avantgarde Europas beteiligt.
Die Ausstellung präsentiert die vier Bauhausmappen sowie weitere am Bauhaus und in dessen Umfeld gedruckte Mappenwerke von Lyonel Feininger, Wassily Kandinsky, László Moholy-Nagy und El Lissitzky sowie der Stuttgarter Adolf Hölzel-Schüler Oskar Schlemmer und Johannes Itten.
Doch unter den rund 20 Schülerinnen von Adolf Hölzel an der Stuttgarter Akademie ragt Ida Kerkovius (1879?1970) hervor, die in Stuttgart mit einer eigenen Ausstellung gewürdigt wird. Schon 1903 war sie bei dem großen Lehrer in Dachau, ab 1908 dann bei ihm in Stuttgart. Hölzel, der sie sogar zu seiner Assistentin machte, wusste ihre Eigenheit zu schätzen: „Sie macht meine Lehre, aber komisch, sie macht ganz andere Sachen.“ Zwischen 1920 und 1923 studierte die Künstlerin in den Wintersemestern am Bauhaus in Weimar, „um zu sehen, wie da gelehrt wird“. „»Meine Welt ist die Farbe, in ihr kann sich meine Phantasie ganz entfalten“ war das Leitmotiv der »Kerko«, wie sie in Stuttgart liebevoll genannt wurde.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.