/ Kursdetails

21220301 Peter Paul Rubens - Becoming Famous Führung durch die Rubens-Ausstellung in der Staatsgalerie Stuttgart Kunsthistorikerin Ulla Groha

Beginn Do., 03.02.2022, 14:35 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 33,50 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Ulla Katharina Groha

Peter Paul Rubens war schon zu Lebzeiten ein begehrter Maler, der mit seinen Bildern größte Erfolge erzielte. Seine Werke zeichnet eine eindrucksvolle, farbenprächtige Bildsprache mit hohem Wiedererkennungswert aus. Bereits seine Zeitgenossen waren bereit, Höchstpreise für seine Werke zu zahlen. Doch wie gelingt es Rubens, zu einem Maler aufzusteigen, der in ganz Europa gefeiert wird?
Die Ausstellung mit rund 100 Werken zeigt, wie Rubens in Italien das Fundament für seinen späteren Erfolg legt: Er ist in Italien sowohl für den Herzogshof in Mantua als auch für die mächtigen Dogenfamilien in Genua tätig. Kontinuierlich erweitert er in den Jahren 1600 bis 1608 sein Netzwerk und gewinnt einflussreiche Adelige, Gelehrte und Diplomaten als Förderer. Zugleich nutzte er seine italienischen Jahre, um in Rom und andernorts die Kunst der Antike und Renaissance zu studieren. So konnte er schließlich tradierte aber auch neue Bildmotive souverän umsetzen und zum gefragtesten Maler aufsteigen.




Beuys' Präsentationen zielten auf ein neues Verhältnis von Werk, Betrachter und Museumsraum. Ganz wesentlich geht es ihm darum, die Distanzen aufzulösen, indem der Besucher durch das Umschreiten von Objekten und das Betreten von Installationen zu einem Teil des Werkes wird.
Der Name Beuys ist auch noch auf andere Weise eng mit Stuttgart verbunden. So hatte der Künstler zur Eröffnung der Neuen Staatsgalerie spektakulär in die Präsentation der ständigen Sammlung eingegriffen, in dem er die weltberühmten Figurinen von Schlemmers Triadischem Ballett auf hohe Sockel stellte. Ein bewusster, provozierender Akt des Künstlerkurators Beuys!
Anhand einer Vielzahl von Fotografien, Filmaufnahmen und Objekten zeichnet die Ausstellung Beuys sensibles Arbeiten zwischen Werk, Betrachter und Museumsraum nach.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
03.02.2022
Uhrzeit
14:35 - 20:00 Uhr
Ort
Bahnhof Murrhardt - Vorplatz